Ag+ Schimmelspray im Test

Zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2021

ag-schimmelspray-test
Ag+ Schimmelspray im Test
In unserem Test konnte der Ag+ Schimmelentferner von AP in allen Punkten überzeugen. Er ist nicht schädlich und ist für den Innen, sowie Außenbereich verwendbar. Die Einwirkzeit beträgt lediglich 5 Minuten.

Ag+ Schimmelspray beruht auf der synergistischen Wirkung von Wasserstoffperoxid und einer Hightechsilberverbindung.

Besonders dunkle Schimmelflecken werden damit effektiv gebleicht. Mittels einer intensiven Behandlung (12 Stunden Einwirkzeit) bekommt man nahezu jeden Schimmelfleck weg.

Lesen Sie hier unseren Testbericht zum Ag+ Schimmelentferner, dessen Inhaltsstoffe, seine Vorteile und unser Fazit.

Jetzt zum besten Preis bei Amazon bestellen

Inhaltsstoffe

ag-schimmelspray-schimmelentfernerDas Ag+ Schimmelspray enthält kein schädliches Chlor, da es auf der synergistischen Wirkung von Wasserstoffperoxid und einer Silberverbindung beruht.

Wasserstoffperoxid nutzt den Zerfall der Verbindung zu Wasser und Sauerstoff. Der entstehende Sauerstoff aus dieser Reaktion stellt die Desinfektionsleistung dar. Das gleiche Prinzip findet Anwendung bei Chlorprodukten, jedoch wird beim Zerfall toxisches Chlorgas freigesetzt, welches bedenkliche Verbindungen formieren kann.

Das bedeutet der Ag+ Schimmelentferner ist ein geruchloses System, das keine gesundheitsschädlichen Reaktionsprodukte zurücklässt und aus vollständig biologisch abbaubaren organischen Bestandteilen besteht.

Einsatzmöglichkeiten

Wie unser Test zeigte, ist das Produkt nahezu überall anwendbar, da keine unangenehmen Gerüche oder toxischen Gase entstehen und die Bleichwirkung lediglich gering ist.

Beispiele für die Anwendung:

  • Tapete (Wände, Decken, einzelne Bahnen…)
  • Innenwände (Stein, Beton, Pressspan, Fliesen…)
  • Außenwände (Holz, Stein, Beton…)
  • Bäder (Fließen, Decken, Tapete…)
  • Boote (Außen und Innen)
  • Autos (Fußraum, Sitze, Armaturen, Dekorelemente …)
  • Fugen (Küche, Bad, Toilette…)
  • Holz (alle Sorten, Decken, Wände, Fußboden…)
  • Kunststoffe/PVC
  • und vieles mehr

Allerdings zeigte unser Test auch, dass bei kalk-haltigen (Natur-) Steinen oder Marmorstein Vorsicht geboten ist. Im Zweifel sollte erst an einer unauffälligen Stelle getestet werden.

Wie wird der Schimmelentferner verwendet?

ag-schimmelentferner-2,5-literIn unserem Test haben wir zu Beginn die Stelle mit Schimmel leicht mit Ag+ Schimmelspray angefeuchtet, anschließend mechanisch (zum Beispiel mit einer Bürste) abgetragen und nachgewischt.

Danach den befallenen Untergrund intensiv eingesprüht und nach kompletter Trocknung (hier empfehlen wir mindestens 12 Stunden) mechanisch noch weitere Reste entfernt.

Bei sehr starkem Befall und nur teilweise durchgeführter Trocknung mehrfach anwenden und bis in die Tiefe austrocknen lassen.

Zur eigenen Sicherheit sollten Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille während der Arbeit mit dem Ag+ Schimmelentferner getragen werden.

Was kostet dieser Schimmelentferner?

Das Schimmelspray gibt es in zwei Verpackungsgrößen. Zum Test haben wir die 600ml Packung für 13,95€ verwendet, diese war ausreichend für mehrere Anwendungen.

Für größere Schimmelentfernungen empfehlen wir jedoch die 2,5L Packung für 29,95€. Damit liegt der Preis in einem akzeptablen Rahmen und ist teilweise sogar billiger als Vergleichsprodukte, die zum Teil auch chlorhaltig und damit auch gesundheitsbeeinträchtigend sein können.

Vorteile des Ag+ Schimmelspray

Das Schimmelspray überzeugt auf ganzer Linie. Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten der selben Kategorie enthält es kein Chlor und erzeugt dennoch die gleiche Wirkungsweise. Durch das schnelle aufsprühen und aufschäumen ist die Anwendung kinderleicht und geht einfach von der Hand.

Nach der Einwirkdauer kann mit einer Bürste einfach nachgearbeitet werden, dabei werden keine giftigen Stoffe freigesetzt. Die einfache Handhabbarkeit und die sauberen Ergebnisse sprechen hier eine deutliche Sprache.

Auch nach einfacher Anwendung lässt sich das Ergebnis durchaus sehen. Weitere Anwendungen auf der gleichen Stelle verbessern das Ergebnis natürlich noch weiter. Preislich liegt das Produkt in einem guten Rahmen.

Nachteile des Ag+ Schimmelspray

Durch den Verzicht auf Chlor ist die Wirkung des Mittels nicht genauso aggresiv wie die der anderen Produkte der Kategorie, jedoch kann sich dieses Problem durch die mehrfache Anwendung an der selben Stelle einfach umgehen lassen.

Fazit

Bei unserem Test waren wir sofort von der umweltfreundlichen und gesünderen Möglichkeit zur Schimmelbekämpfung als die üblichen Chlor-Mittel überzeugt.

Das Produkt hält sein Versprechen, Schimmel wird zuverlässig entfernt. Wir konnten das Produkt an 3 Erprobungsstellen austesten. Im Kofferraum unseres Fahrzeugs war durch eine ausgelaufene Wasserflasche Schimmel entstanden. Nach nur einer Anwendung mit dem Spray, sowie anschließendem abbürsten war der Schimmel restlos entfernt und der Kofferraum sah aus wie neu. Zur Sicherheit könnte noch einmal nachgesprüht werden, das hielten wir aber im Test für nicht notwendig.

Wir konnten ebenso einen alten Gefrierschrank, der schon ein paar Jahre in der Garage stand, wieder reaktivieren und diesen bis in die letzten Ecken von Schimmel bereinigen. Nach gründlichem Lüften können nun sogar wieder Lebensmittel darin gelagert werden! Auch die Fugen in unserer Küche erfreuen sich neuem Glanz. Leicht abschrubben und trocken wischen, schon war die Fuge wieder auf hochglanz.

Wir können uns an dieser Stelle für eine klare Kaufempfehlung aussprechen und sind uns sicher, dass das Ag+ Schimmelspray für jeden Schimmelentfernungszweck geeignet ist und empfohlen werden kann.

Das Spray ist aufgrund seiner Zusammensetzung natürlich nicht genauso stark wie chlorhaltiges Schimmelspray. Es erfordert grundsätzlich mehrere Wiederholungen für stärker befallene Stellen, wirkt aber ausgezeichnet für nicht zu stark befallene Stellen auch schon nach der ersten Anwendung.

Daher empfehlen wir mit gutem Gewissen dieses, anstatt ein chlorhaltiges Produkt zu nutzen, welches starke Geruchsentwicklung und daraus resultierend Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen kann.

Bei diesem Produkt kann man bedenkenlos auf langes auslüften oder tagelanges durchlüften verzichten. Nach dem aufsprühen schäumt das Produkt auf, es werden dabei keine giftigen Gase freigesetzt und wir können dies aus unserem Test ebenso berichten.

Das Produkt hat uns auf ganzer Linie überzeugt.

Jetzt zum besten Preis bei Amazon bestellen

Bestseller-Produkte gegen Schimmel


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...