Beste Luftreiniger gegen Schimmel

Zuletzt aktualisiert am 21. November 2020

beste-luftreiniger-schimmel-testFinden Sie schwarze Flecken auf den Badezimmerfliesen oder weiße Flecken in den Küchenschränken?

Vielleicht haben Sie die Vermutung, dass Schimmelpilz in Ihre Wohnung eingedrungen ist. Zu sagen, dass Schimmel unattraktiv ist, wäre eine Untertreibung.

Schimmel sieht nicht nur eklig aus, sondern wenn Schimmelpilze durch die Luft wandern, können sie Gesundheitsprobleme verursachen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Erkrankungen der Atemwege.

Selbst die besten Luftreiniger für Schimmelpilze werden sie nicht von der Oberfläche wegwischen, auf der sie lauern. Sie können jedoch Sporen in der Luft und Gerüche entfernen und Ihnen helfen, besser zu atmen.

Wir haben die besten Luftreiniger gegen Schimmel in diesem Artikel verglichen aufgenommen.

Die besten Luftreiniger gegen Schimmelpilze

Wir haben im Internet nach den besten Luftreinigern gesucht, um Ihnen eine Liste der besten Luftreiniger gegen Schimmel vorstellen zu können. Dazu gehört auch das Kundenfeedback, das uns dabei hilft, festzustellen, welche Geräte erwähnenswert sind. Natürlich haben wir auch alle vorhandenen Nachteile berücksichtigt.

Hier sind die fünf besten:

Auswahl des besten Luftreinigers für Schimmelpilze

Das Schlüsselelement bei der Wahl eines guten Luftreinigers für Schimmelpilze ist die Auswahl eines Luftreinigers mit einem echten HEPA-Filter.

HEPA-Filter – das steht für High-Efficiency Particulate Air – haben ein sehr feines Glasgewebe, das 99,97 Prozent der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern Durchmesser aus der Luft entfernen kann. Dazu gehören in der Regel Schimmelpilzsporen, von denen die meisten im Bereich von 1-30 Mikrometer liegen.

Meine Empfehlung: Die 4 besten Schimmelentferner 2020 (mit und ohne Chlor) zur dauerhaften, effektiven und gesundheitlich unbedenklichen Entfernung von Schimmelpilz im Haus.

SchimmelentfernerAGO® Anti Schimmel SetAg+ Schimmelspray, chlorfreiStoppex® SchimmelentfernerNanoprotect Schimmel Ex Pro
BildAGO® Anti Schimmel SetAg+ Schimmelspray/SchimmelentfernerStoppex® Aktiv-Professioneller SchimmelentfernerNanoprotect Schimmel Ex Pro
Testnote1,21,31,61,9
ChlorhaltigJaNeinJaJa
Wirkung
Preis
KaufenZum Shop*Zum Shop*Zum Shop*Zum Shop*

Suchen Sie nach Zertifizierungen. Natürlich möchten Sie aus Kosten- und Nachhaltigkeitsgründen ein Gerät mit einer guten Energieklasse, aber es gibt auch andere Zertifizierungen, die Sie sich vielleicht ansehen möchten.

AHAM, der Verband der Haushaltsgerätehersteller, verfügt über ein freiwilliges Zertifizierungsprogramm, das Ihnen die Luftreinhaltungsrate (Clean Air Delivery Rate, CADR) eines bestimmten Luftreinigers angibt und einige Richtlinien für die Größe des Raumes, in dem er eingesetzt werden kann, bereitstellt.

Während es für einige Luftschadstoffe wie Rauch, Pollen und Staub spezifische CADR-Zahlen gibt, gibt es keine spezifische Bewertung für Schimmelpilze.

Ursachen für Schimmelpilzwachstum in Innenräumen

Schimmelbefall in der WohnungUm Schimmelpilze und die kontaminierte Luft in ihrer Umgebung zu behandeln, ist es wichtig zu verstehen, wie sie dorthin gelangen.

Nicht alle Pilze sind schlecht, aber vor allem Schimmelpilze verbreiten sich schnell. Er ist oft in der freien Natur anzutreffen, kann sich aber auch seinen Weg ins Innere der Wohnung bahnen, indem er über Lüftungsschächte, Fenster und geöffnete Türen ins Haus gelangt (1).

Schimmelpilze vermehren sich, indem sie durch die Luft wandern, und sie gedeihen durch Feuchtigkeit und Nässe. Wenn Sie in einer besonders feuchten oder nassen Umgebung leben, sind Sie anfälliger für Schimmelpilze.

Stellen Sie sich all die feuchten Orte in Ihrem Haus vor. Wir sprechen hier von Kriechräumen, Badezimmern, Küchen, Kellern und Waschküchen, um nur einige zu nennen. Wenn diese Orte nicht sauber und trocken gehalten werden, steigt die Wahrscheinlichkeit der Schimmelbildung.

Empfehlung: Schimmel in der Küche verhindern

Weitere Möglichkeiten zur Verhinderung von Schimmelbildung sind:

  • Halten Sie Ihre Waschküche, Badezimmer und Duschräume gut belüftet.
  • Zögern Sie nicht bei undichten Dächern, Fenstern und Rohren.
  • Seien Sie bei der Reinigung nach Überschwemmungen sehr gewissenhaft.

Wie kann ich sicher sein, dass Schimmelpilzsporen in der Luft vorhanden sind?

Wenn Sie glauben, dass luftübertragene Schimmelpilzsporen bei Ihnen zu Hause ein Problem darstellen könnten, ist es am einfachsten, mit einem einfachen Schimmelpilztestkit zu beginnen, das Sie online oder in einem Baumarkt kaufen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein brauchbares Schimmelpilztestkit erhalten, was einige Tage dauert, um festzustellen, ob Sporen in der Luft vorhanden sind. Bei vielen Kits können Sie den Test auch an Fachleute verschicken, um festzustellen, um welche Art von Schimmelpilz es sich handelt.

Wie wirkt sich Schimmel auf die Gesundheit aus?

Einige sind empfindlicher gegen Schimmel als andere. Wenn Sie bereits Allergien haben, könnten Sie ein Opfer des Schimmelpilzwachstums in Ihren Wohnräumen werden (2).

Einige wenige Symptome sind zum Beispiel:

  • Gereizter Rachen
  • Unbehagen in den Augen
  • Laufende Nase
  • Husten oder Keuchen
  • Hautreizung
  • Kurzatmigkeit

Für Menschen mit bereits bestehenden Lungenerkrankungen:
Diese Symptome könnten durch das Vorhandensein von Schimmelpilzen verstärkt werden. Wenn Sie also Schimmelpilzwachstum in Ihrer Wohnung vermuten, seien Sie vorsichtig und beseitigen Sie die Quelle so schnell wie möglich.

Was sind die Vorteile eines Luftreinigers?

luftreiniger-vorteile-schimmelpilzEin Luftreiniger wird das bereits vorhandene Schimmelpilzwachstum nicht rückgängig machen, aber er wird die Chance auf künftiges Wachstum verringern.

Er kann auch dazu beitragen, dass Ihre Symptome abklingen. Außerdem werden Gerüche zusammen mit den in der Luft befindlichen Schimmelsporen entfernt (3).

Weitere Vorteile eines Luftreinigers sind:

  • Beseitigt Auslöser für Asthma und andere Atemwegserkrankungen.
  • Beseitigt andere Allergene, einschließlich Staub, Pollen und Hausstaubmilben.
  • Fängt Rauch ein, der zu Ohrenentzündungen oder Schlimmerem führen kann (4).
  • Hilft bei der Verringerung von Außendämpfen und Umweltgifte.

Mit dem Luftreiniger Schimmel bekämpfen

Schimmelpilzluftreiniger mit HEPA-Filtern sind im Allgemeinen am effektivsten bei der Entfernung der in der Luft befindlichen Sporen.

Schimmelpilzsporen können sich ohne Feuchtigkeit nicht vermehren. Wenn in der Luft befindliche Schimmelpilzsporen in einen Luftreiniger gezogen werden, fängt der HEPA-Filter sie ab und sie sterben. Schimmelpilz vermehrt sich nicht in den Filtern, da im Luftreiniger keine Feuchtigkeit vorhanden ist.

In feuchten Umgebungen, in denen regelmäßig hohe Luftfeuchtigkeit auftritt, kann die Verwendung eines mit einem antimikrobiellen Mittel behandelten Filters jedoch einen zusätzlichen Schutz gegen Schimmelbildung auf dem Filter bieten.

Wenn möglich, die Quelle des Schimmels beseitigen

Wenn immer möglich, entfernen Sie die Ursache des Schimmelproblems vollständig und ergreifen Sie Maßnahmen, damit sie nicht zurückkehrt.

Wenn Sie den Schimmelpilz nicht vollständig entfernen oder gar finden können, können Sie die in der Luft befindlichen Sporen schnell und einfach mit Luftreinigern entfernen, die für Schimmelpilze entwickelt wurden. Wenn Sie die Schimmelpilzsporen in Innenräumen belassen und sie anschließend in einem Feuchtgebiet landen, beginnt der Prozess erneut mit dem Wachstum neuen Schimmels.

Wenn möglich, verwenden Sie einen hochwertigen HEPA-Schimmel-Luftreiniger, um die in der Luft befindlichen Sporen kontinuierlich zu absorbieren. Solche Luftreiniger sind so konstruiert, dass sie rund um die Uhr in Betrieb sind und tatsächlich effizienter arbeiten, wenn sie dies tun dürfen.

Bitte beachten Sie, dass umfangreiche Wasserschäden, die zu einem erheblichen Schimmelpilzwachstum geführt haben, möglicherweise von einem lizenzierten Schimmelexperten beseitigt werden müssen.

Luftreiniger für Schimmelpilze: Nur die Fakten

  • Schimmelpilzsporen reichen von 1-30 Mikrometer, und Luftreiniger entfernen Schimmelpilze bis zu einer Größe von 0,003 Mikrometern.
  • UV-Licht ist hilfreich, wird aber zur Entfernung von Sporen nicht benötigt. UV erfordert eine bestimmte Intensität und eine ausreichende Kontaktzeit.
  • Schimmelpilzsporen sterben im Inneren des HEPA-Filters ab, da es sich um eine trockene, sterile Umgebung handelt.
  • Ein hochwertiger HEPA-Luftreiniger entfernt Schimmelpilzsporen aus der Luft. Wenn der Schimmel eingebettet ist und nicht von einer Oberfläche entfernt werden kann, kann ein Luftreiniger helfen, Gerüche zu entfernen.
  • Personen in feuchten Umgebungen sollten einen Luftreiniger mit antimikrobiellem Filter verwenden, um Schimmelbildung auf dem Filter zu verhindern.

Wie man den besten Schimmelpilzreiniger auswählt

Luftreiniger gibt es in einer Vielzahl von Größen und Formen mit unterschiedlichen Merkmalen. Es gibt einige herausragende Spezifikationen, die beim Einkauf zu beachten sind:

Pre-Filter

Ein Vorfilter ist genau das, wonach es sich anhört. Statt dass der Primärfilter die einzige Abwehr ist, durchlaufen die Allergene zunächst diese Phase.

Dies bedeutet, dass der Vorfilter die größten Partikel auffängt, und trägt außerdem dazu bei, die Lebensdauer des zweiten in Reihe geschalteten Filters zu verlängern.

HEPA-Filter

Sie werden beim Kauf eines Luftfilters oft darauf stoßen. HEPA steht für “high-efficiency particulate air” und bedeutet, dass es sich um einen Luftfilter höchster Qualität handelt. Er wird als solcher betrachtet, weil er sowohl kleine als auch große Partikel filtern kann (5).

Empfehlung: Die besten Schimmelentferner 2020 bei Amazon

SchimmelentfernerAGO® Anti Schimmel SetAg+ Schimmelspray, chlorfreiStoppex® SchimmelentfernerNanoprotect Schimmel Ex Pro
BildAGO® Anti Schimmel SetAg+ Schimmelspray/SchimmelentfernerStoppex® Aktiv-Professioneller SchimmelentfernerNanoprotect Schimmel Ex Pro
Testnote1,21,31,61,9
ChlorhaltigJaNeinJaJa
Wirkung
Preis
KaufenZum Shop*Zum Shop*Zum Shop*Zum Shop*

Der HEPA-Filter arbeitet, indem er Luft durch ein feines Stück Maschengewebe zwingt, das dann Dinge wie Hautschuppen und Pollen auffängt. Dieser sehr dichte Filter ist eine gängige Option für viele Hersteller von Luftreinigern, da er sehr effizient ist.

Filterwechsel-Anzeige

Die meisten Filter, die heute auf dem Markt erhältlich sind, werden nicht ein Leben lang halten. Sie müssen regelmäßig gewechselt werden, sei es alle paar Monate oder alle paar Jahre. Die meisten Hersteller werden im Handbuch angeben, wann der Filter gewechselt werden muss.

Einige Hersteller gehen jedoch noch einen Schritt weiter und bieten eine Anzeige auf dem Gerät selbst. Auf diese Weise werden Sie benachrichtigt, wenn es an der Zeit ist, einen neuen Filter einzusetzen, wodurch das Rätselraten entfällt oder Sie sich keine Gedanken mehr darum machen müssen.

Luftqualitäts-Sensor

Wäre es nicht schön zu wissen, wie gut der Luftreiniger funktioniert? Ein Sensor zeigt an, wie sauber die Raumluft ist, indem er sie konsequent überwacht.

Der Luftreiniger schaltet einen höheren Gang ein, wenn die Luft zusätzliche Aufmerksamkeit benötigt, und senkt sich danach wieder auf das ursprüngliche Niveau. Dies macht den Luftreiniger zu einem automatischen Luftfreiniger, auf dessen magische Wirkung Sie sich verlassen können.

Luftreiniger für Schimmelpilze FAQ

  • Welche Art von Luftreiniger brauche ich für Schimmel?
    Um sicherzustellen, dass Sie Schimmelpilzsporen und ihre Giftstoffe aus der Luft entfernen, sollten Sie einen Luftreiniger wählen, der einen echten HEPA-Filter verwendet. HEPA-Filter – die Abkürzung steht für High-Efficiency Particulate Air – haben ein sehr feines Glasgewebe, das 99,97 Prozent der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern Durchmesser aus der Luft entfernen kann. Dazu gehören in der Regel Schimmelpilzsporen, von denen die meisten im Bereich von 1-30 Mikrometer liegen.
  • Wo soll ich den Luftreiniger hinstellen?
    Der effektivste Standort für einen Luftreiniger ist der Bereich, in dem der Schimmelpilz vorhanden ist oder in dem übermäßige Feuchtigkeit herrscht. Zusätzliche Luftreiniger können in Schlafzimmern platziert werden, wenn Sie mehr Filterung wünschen.
  • Welche Größe eines Luftreinigers benötige ich?
    Jedes Luftreinigermodell hat eine bestimmte Raumgröße, für die es ausgelegt ist. Um die effektivste Leistung von einem Schimmelpilzluftreiniger zu erhalten, wählen Sie einen Luftreiniger, der höchstens der empfohlenen Quadratmeterzahl entspricht. Es ist in Ordnung, einen Luftreiniger, der für bis zu 25 Quadratmeter ausgelegt ist, in einen Raum zu stellen, der nur 15 Quadratmeter groß ist, aber nicht umgekehrt, da er sonst die Luft nicht so effektiv reinigen kann.
  • Welche Zertifizierungen sollte ein Luftreiniger haben?
    Für die Stromkosten und die Nachhaltigkeit ist ein Gerät mit Energieklasse A von entscheidender Bedeutung, aber es gibt keine formenspezifische Zertifizierung für einen Luftreiniger. AHAM, der Verband der Haushaltsgerätehersteller, hat ein freiwilliges Zertifizierungsprogramm, das Ihnen die Luftreinigungsrate (CADR) eines bestimmten Luftreinigers angibt; aber während es spezifische CADR-Zahlen für Rauch, Pollen und Staub gibt, gibt es für Schimmelpilze keine solche Bewertung.
  • Was ist CADR?
    CADR steht für “Clean Air Delivery Rate”. Diese Zahl ist ein Großteil der spezifischen Partikel, die aus der Luft entfernt werden müssen. Mit anderen Worten, die CADR-Rate gibt an, wie schnell ein Luftreiniger die Luft in einem Raum einer bestimmten Größe reinigen kann.
  • Wie lange sollte ich den Luftreiniger laufen lassen?
    Sie können einen Luftreiniger ständig laufen lassen, aber Sie sollten ihn auf jeden Fall eingeschaltet haben, während Sie im Raum sind. Wenn der Luftreiniger im Schlafzimmer steht, sollten Sie ihn über Nacht eingeschaltet haben, während Sie schlafen, und die meisten Modelle haben eine Nachteinstellung, die sie extrem leise oder sogar unhörbar macht.
  • Wie oft muss ich den Filter wechseln?
    Jeder Luftreiniger ist anders, und in der Dokumentation des Herstellers ist angegeben, wie oft der Filter gewechselt werden muss. Die meisten HEPA-Filter halten 12 bis 18 Monate, und viele der heutigen Luftreiniger verfügen über einen Indikator, der Ihnen anzeigt, wann es Zeit für einen Austausch ist. Einige Luftreiniger haben einen Vorfilter, der die größten Partikel aus der Luft auffängt, und diese müssen alle 30 Tage gereinigt und bei Verschleiß ausgetauscht werden. Schließlich verfügen einige Luftreiniger auch über einen Kohlefilter, der alle drei bis sechs Monate ersetzt werden muss.
  • Muss ein Luftreiniger gewartet werden?
    Abgesehen von dem Wechsel der Filter alle paar Monate benötigt ein Luftreiniger keine weitere Wartung.

Fazit

Mit Luftreinigern wird der Schimmel verschwinden. Zumindest aus der Luft!

Wir können nicht garantieren, dass die besten Luftreiniger für Schimmelpilze diese an ihrem ursprünglichen Ort dauerhaft entfernen. Die Geräte können jedoch einen großen Unterschied machen, wenn es um die Luftqualität geht.

Generell kann man sagen, dass eine gute Luftreinigung nicht nur Schimmelpilzsporen bekämpft, sondern auch andere Ärgernisse wie Tierhaare, Pollen, Staub und mehr.

Sie sollten eine ungefähre Vorstellung davon haben, was Sie suchen, bevor Sie kaufen. Dazu gehört, welche Arten von Filtern und Luftreinigern Sie benötigen und welche Komfortfaktoren wichtig sind.

Wir hoffen, unsere Top-Fünf-Liste war aufschlussreich für Sie, und wir wünschen Ihnen viel Glück in Ihrem Kampf gegen den Schimmel.

Bestseller-Produkte gegen Schimmel


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...